Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Intimpiercing und Kinder
#1
Hallo in der Runde. Seit heute Mitglied und schon gleich eine Frage.

Ich bin stolzer Familienvater. Mein Sohn ist 6 Jahre alt, aber er hat den PA noch nicht gesehen. Am Wochenende wollen wir in unserem Jahresurlaub an die Ostsee fahren. Wenn ich den Ring drin lasse, wird er ihn zwangsläufig sehen.

Meine Frage in Runde ist, wie habt ihr das gehandhabt?

Oder habt ihr den Ring rausgenommen wegen Kinder?

Meine Freundin meinte ich sollte lieber den PA noch einwengig verstecken, bis er älter ist.

Bin gespannt auf eure Meinungen.


Luis
Zitieren
#2
(19.07.2023, 15:16)LuisPA2023 schrieb: Hallo in der Runde. Seit heute Mitglied und schon gleich eine Frage.

Ich bin stolzer Familienvater. Mein Sohn ist 6 Jahre alt, aber er hat den PA noch nicht gesehen. Am Wochenende wollen wir in unserem Jahresurlaub an die Ostsee fahren. Wenn ich den Ring drin lasse, wird er ihn zwangsläufig sehen.

Meine Frage in Runde ist, wie habt ihr das gehandhabt?

Oder habt ihr den Ring rausgenommen wegen Kinder?

Meine Freundin meinte ich sollte lieber den PA noch einwengig verstecken, bis er älter ist.

Bin gespannt auf eure Meinungen.


Meine Kinder sind 6 und 3 und ich habe mich nicht anders verhalten wie Ohne. Und den Kids hat es nicht interessiert
Zitieren
#3
(19.07.2023, 16:38)marbü schrieb:
(19.07.2023, 15:16)LuisPA2023 schrieb: Hallo in der Runde. Seit heute Mitglied und schon gleich eine Frage.

Ich bin stolzer Familienvater. Mein Sohn ist 6 Jahre alt, aber er hat den PA noch nicht gesehen. Am Wochenende wollen wir in unserem Jahresurlaub an die Ostsee fahren. Wenn ich den Ring drin lasse, wird er ihn zwangsläufig sehen.

Meine Frage in Runde ist, wie habt ihr das gehandhabt?

Oder habt ihr den Ring rausgenommen wegen Kinder?

Meine Freundin meinte ich sollte lieber den PA noch einwengig verstecken, bis er älter ist.

Bin gespannt auf eure Meinungen.


Meine Kinder sind 6 und 3 und ich habe mich nicht anders verhalten wie Ohne. Und den Kids hat es nicht interessiert



Danke für die schnelle Info. Hätte ich jetzt nicht gedacht. Weil Kinder sind ja von Natur aus neugierig.
Meine Vermutung wäre gewesen das die Frage gekommen ist: Wieso du da unten einen Ring hast.
Zitieren
#4
Unser Sohn war 7 Jahre alt als ich mein PA neu hatte.

Ich bin damit offen umgegangen und es gab auch nie komische Situationen.
Einmal fragte er, warum dort ein Ring ist. Ich habe ihm geantwortet, es ist Schmuck, wie ein Ohrring.

Mittlerweile ist der Ring etwas gewachsen, aber r gehört einfach dazu. Und er kennt mich nun mal auch nicht anders.
Zitieren
#5
(19.07.2023, 21:33)PA-Chris schrieb: Unser Sohn war 7 Jahre alt als ich mein PA neu hatte.

Ich bin damit offen umgegangen und es gab auch nie komische Situationen.
Einmal fragte er, warum dort ein Ring ist. Ich habe ihm geantwortet, es ist Schmuck, wie ein Ohrring.

Mittlerweile ist der Ring etwas gewachsen, aber r gehört einfach dazu. Und er kennt mich nun mal auch nicht anders.


Danke für die Info.

Ich werde den Ring im Urlaub drin lassen. Mal schauen ob Fragen kommen werden, weshalb ich dort unten einen Ring habe. Big Grin
Zitieren
#6
Hallo zusammen 
Am Anfang dachte ich auch, ich müsste den Ring vertsecken. Da habe ich ihn aber auch nur gelegentlich getrau. Inzwischen bin ich zur Einsicht gekommen, dass das einfach normal ist und dazu gehört. Manchmal schauen meine Töchter genau hin und wenn Fragen kommen sage ich, das ist wie ein Ohrring oder ein sonstiges Piercing.
Zitieren
#7
(20.07.2023, 07:24)Beat schrieb: Hallo zusammen 
Am Anfang dachte ich auch, ich müsste den Ring vertsecken. Da habe ich ihn aber auch nur gelegentlich getrau. Inzwischen bin ich zur Einsicht gekommen, dass das einfach normal ist und dazu gehört. Manchmal schauen meine Töchter genau hin und wenn Fragen kommen sage ich, das ist wie ein Ohrring oder ein sonstiges Piercing.


Top. Sehr lockere Einstellung. Smile Danke für die Info.
Zitieren
#8
(19.07.2023, 16:38)marbü schrieb:
(19.07.2023, 15:16)LuisPA2023 schrieb: Hallo in der Runde. Seit heute Mitglied und schon gleich eine Frage.

Ich bin stolzer Familienvater. Mein Sohn ist 6 Jahre alt, aber er hat den PA noch nicht gesehen. Am Wochenende wollen wir in unserem Jahresurlaub an die Ostsee fahren. Wenn ich den Ring drin lasse, wird er ihn zwangsläufig sehen.

Meine Frage in Runde ist, wie habt ihr das gehandhabt?

Oder habt ihr den Ring rausgenommen wegen Kinder?

Meine Freundin meinte ich sollte lieber den PA noch einwengig verstecken, bis er älter ist.

Bin gespannt auf eure Meinungen.


Meine Kinder sind 6 und 3 und ich habe mich nicht anders verhalten wie Ohne. Und den Kids hat es nicht interessiert
 
voll Zustimmung. Entweder man hat die Piercings und steht dazu und rechnet damit, dass sie gesehen werden oder aber man läuft nicht enblöst rum. Ich habe mir nie Gedanken gemacht, ob meine Kinder meine BWP oder das Lorum sehen könnten oder nicht.
Zitieren
#9
Wir haben drei Kinder - es hat Keinen interessiert.

Klar - kann da mal ne Frage kommen. Dann gibt es eben eine kurze Antwort und das Thema wird beendet sein.
Zitieren
#10
(22.07.2023, 09:35)69-chris schrieb: Wir haben drei Kinder - es hat Keinen interessiert.

Klar - kann da mal ne Frage kommen. Dann gibt es eben eine kurze Antwort und das Thema wird beendet sein.

... so ist es. War nie Thema, wenn meine Kinder mich gesehen haben. Womit man allerdings schon rechnen könnte, dass die Kinder im Kindergarten, Schule oder im Hort im "Stuhlkreis" mal erzählen was Mutti oder Vati an den Nippeln oder unten herum haben.... Eine Bekannte von mir ist Kindergärtnerin, die hat durchaus aus Erzählungen aus dem Stuhlkreis auch bei den Eltern den Überblick. Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste