Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
wer von euch geht brav jährlich zum urologen?
#1
hallo community!

jetz mal was in sachen gesundheit, ja das geht uns männer auch etwas an ;-)
für eine frau ist es ja seit je her völlig normal jährlich zur frauenärztin zugehen.

aber egal mit wem ich rede, viele männer finden es überflüssig jährlich sich vom urologen untersuchen zulassen.
gibts wem von euch hier der das macht?

ich bin ende 30 und mache das sicher schon gut 15 jahre so. nein es is kein fetisch und ja ich hab eine urologIN :-P 
finde das mehr als wichtig und kann es nur jeden empfehlen. wirklich empfohlen is es ja ab dem 40. lebensjahr, aber wenn man früher geht ist es auf keinen fall ein fehler.

ein auto kann ja auch schon bei 20.000km problemchen machen und nicht erst bei 400.000km :-)
falls ihr das nicht tut, geht in euch und denkt mal nach, eurer gesundheit zuliebe!

es geschieht dort rein garnichts was weh tut oder so. blutabnahme, becher pinkeln, prostata ertasten, sonographie der hoden und unterbauch (blase) bzw nieren auch. mittels dem blut wird der psa wert ermittelt!

schönen tag euch allen :-)
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren
#2
Ja wir Männer sind da schon etwas komisch.
Erst seit meinem 50. Lebensjahr gehe ich regelmäßig zur Urologin. Ich war erst ziemlich unsicher weil ich nicht wußte wie sie mit meinem PA umgeht. Sie fand es aber ganz interessant und schaute sich die Sache erst einmal ganz genau an. Wir unterhielten uns dann noch über alles mögliche. Jetz fragt sie immer vor dem Hosen runterlassen ob wieder etwas neues dazugekommen ist. Ich finde es ganz angenehm wenn sie alles begutachtet. Klar ist alles schmerzlos. Sonographie der Hoden hat sie bei mir aber noch nie gemacht, immer nur abgefühlt.
Warum sich viele Männer so zieren ist mir auch nicht ganz klar. Gerade bei Krebs ist ja eine Früherkennung sehr wichtig.
Zitieren
#3
bravo! ganz genau so sehe ich das auch ;-)
mein nächster termin wird defintiv bald nach meiner krönung sein, bin gespannt ob sie was sagst haha
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren
#4
haha ich merks gerade ;-) in 2 wochen hab ich meinen jährlichen urologen termin haha und seit gestern frisch gekrönt!
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren
#5
Dann kannst du ja gleich den Toleranztest machen Big Grin 

Gruß Joe
Zitieren
#6
Wie meinst du joe?
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren
#7
(09.02.2021, 16:29)bodymodfan schrieb: Wie meinst du joe?
Es soll Urologen geben die auf Intimpiercings nicht so gut zu sprechen sind...

Gruß Joe
Zitieren
#8
Ach so, wie eben Hautärzte zwecks tattoos
?
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren
#9
Und davon gibt es mehr als genug...
15 mm Prinz Albert Träger mit vollem Stolz   Smile
Zitieren
#10
Na dann lass ich mich überraschen ?
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste