Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo kriegt man denn in corona-Zeiten ein piercing?
#1
Garnicht, oder? Ich hätte grade Zeit dafür

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Zitieren
#2
(04.04.2020, 22:53)Pimmel Jupp schrieb: Garnicht, oder? Ich hätte grade Zeit dafür

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

Piercing Studio kontaktieren: vielleicht macht´s einer versteckt.   Oder selber machen.  Hab mir gerade gestern abend selber ein Frenum gestochen:

[attachment=726]  [attachment=727]  [attachment=728]
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#3
Ich glaube nicht, dass irgend ein Studio sich diesen Schuh anzieht. Die wären bekloppt. @Cornelius, super. Übrigens warte ich leider auch noch auf mein 10mm Ring, werde vermutlich auch noch länger darauf warten müssen.
2009 2 x Hafada, leider bei 6 mm heraus gewachsen 
2010 1 x Frenulumpiercing , manchmal bis 
8 mm wie es gerade so passt 
13.09.2019 ENDLICH der PA 3 mm
22.11.2019 PA auf 4 mm
18.01.2020 PA auf 5 mm
31.01.2020 PA auf 6 mm
05.02.2020 PA auf 7 mm
07.02.2020 PA auf 8 mm
25.06.2020 PA auf 10 mm
13.11.2020 PA auf 12 mm
Zitieren
#4
Ich habe es gefühlt gemacht bevor alles zu war. Denke auch nicht, dass da jetzt noch ein Studio „heimlich“ was macht...Selber stechen wäre nichts für mich ?
Zitieren
#5
Je nach Bundesland kann das ein teurer Spaß werden: in der Umgebung, wo ich wohne, beträgt das Bußgeld (der Katalog ist Ländesache) wohl bis zu 10.000 Euro für einen Laden, der unerlaubt geöffnet hat oder seine Dienstleistung ohne Genehmigung anbietet. Das dürfte kein Studio riskieren.

Aber Haare und Fußägel wachsen ja auch, irgendwann müssen also die entsprechenden Kosmetiksalons wieder öffnen, und zu ihnen gehören m.E. die Piercing-Studios auch. Also etwas Geduld. Und gesund bleiben!
Zitieren
#6
Hey, mittlerweile wurden Piercing-Studios wieder geöffnet. Somit kannst du ganz normal das Piercing-Studio deiner Wahl aufsuchen. Hier sind einige Antworten, die dazu raten, sich dieses riskante Piercing selbst zu stechen. Hiervon kann ich nur dringlichst abraten, da es zu sehr gefährlichen Verletzungen kommen kann, die unter Umständen sogar bleibende Schäden hinterlassen und dich unfruchtbar machen könnten. Dies wäre meines Erachtens nach ein ziemlich hoher Preis für ein Piercing. 

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche dir auch weiterhin alles Gute!
Zitieren
#7
In Köln ist noch alles geschlossen Sad
Zitieren
#8
In Berlin ist auch noch alles zu  Angry
31.07.20 BWP re/li 1,6x13
06.10.20 PA 3x20
Zitieren
#9
Frage mich warum das nicht einheitlich geht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste