Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ein neuer
#41
Aller guten Vorsätze zum Trotz hab ich seit Heute einen 10er drin. Das Gewicht ist ja der Hammer.
René  Newbie  Dodgy

Hafada 4x14 Hufeisen
PA 10x16 Ring mit Klemmkugel
Zitieren
#42
Tja, es ist doch immer dasselbe: Zuerst traut man sich nicht und zögert, sich ein PA stechen zu lassen. Aber kaum ist es getan, kann es nicht gross genug werden, man dehnt und dehnt und kann nun damit nicht mehr aufhören ;-) Bis sich am Schluss der Schmerz meldet und sich die Eichel spaltet... Also spätestens beim Schmerz aufhören...

Take it easy!

Gruss
Stibe
NEU: Die Prinzenbohne jetzt im Onlineshop: https://www.stahlprinz.ch
[Bild: attachment.php?aid=228] 
Zitieren
#43
Das einzige Mal als ich nachhelfen musste war von 3 auf 4mm, die 5, 6, 8, 9 und jetzt 10 gingen wie von selbst. Und ich habe auch schon mal über 2 Tage hinaus keinen Einsatz getragen dann war es quasi ein Neubeginn von 6. 
Der 10er ist nach 14 Monaten mit Start 3mm auch rein optisch die Grenze. Außerdem muss ich meinen Prinzen mittlerweile beim Mopedfahren hochbinden, damit ich bequem sitzen kann. Und Schmerz scheidet völlig aus. Im übrigen übernimmt das Eigengewicht der Ringe ja die Dehnung.
René  Newbie  Dodgy

Hafada 4x14 Hufeisen
PA 10x16 Ring mit Klemmkugel
Zitieren
#44
Ich bin ja auch noch ziemlich neu hier. Wenn ich nur schon früher von diesem Forum gewusst hätte.  Ich habe beim Fahrradfahren das gleiche Problem, wenn der 10er nicht richtig positioniert ist und der Schw... sich beim Treten bewegt. Beim 8er TDR hatte ich keine Probleme, will aber doch noch auf 12 mm dehnen.

Georg
Zitieren
#45
Bin neu hier. Ein 6x16pa, 2mal bwp und noch ein bisschen kleinscheiss.hoffe ich bin hier richtig.
Lg qwert
Zitieren
#46
Hallo Renfie,
wie schnell doch ein Jahr vergehen kann!!! Meinen Glückwunsch. Erst 6, dann 8 mm usw.
Hätte ich bei mir auch nie gedacht.
Trotzdem super!!!!!!
2009 2 x Hafada, leider bei 6 mm heraus gewachsen 
2010 1 x Frenulumpiercing , manchmal bis 
8 mm wie es gerade so passt 
13.09.2019 ENDLICH der PA 3 mm
22.11.2019 PA auf 4 mm
18.01.2020 PA auf 5 mm
31.01.2020 PA auf 6 mm
05.02.2020 PA auf 7 mm
07.02.2020 PA auf 8 mm
25.06.2020 PA auf 10 mm
13.11.2020 PA auf 12 mm
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste