Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PA und Wichsen
#1
Hallo zusammen, bin recht neu hier und habe mich nun für einen PA entschieden. Morgen ist der Termin für die Vorbesprechung. In den letzten zwei Wochen habe ich mich hier gut informiert. Eine Sache ist für mich aber immer noch nicht ganz klar : jeder hat ja ne andere Wichstechnik für die "Handarbeit". Ich habe eine Vorhaut und wichse mit voll zurückgezogener Vorhaut meist überwiegend Region Eichel und vor allem Rückseite am Frenulum, sprich oberer Teil vom Schwanz. Ist beim Wichsen der PA dann nicht einfach "im Weg" ? In diversen Videoclips war mir aufgefallen, dass PA-Träger meist nur am Schaft wichsen. Wie geht es Euch bzw. klärt mich einfach auf... Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, diese Technik zu verändern. Danke !
Zitieren
#2
Einfach mal ausprobieren


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren
#3
Würde ich auch sagen, einfach ausprobieren wenn du den Prinzen hast. Bloß die ersten Wochen würde ich auf die Technik eher verzichten an deiner Stelle.
Zitieren
#4
Ich habe meins seid ca. zwei Wochen und habe bisher 2 mal gewichst. Allerdings ohne unbedingt den PA dabei zu oft zu berühren, habe da ne bestimmte Technik. Seid ein paar Tagen geht es aber auch so.

Meine Piercerin meinte, dass ich es einfach mal ausprobieren sollte.

Denke aber, dass du deine Wichstechnik nach und nach ezwas anpassen musst, wenn du eigentlich immer genau an der Einstichstelle wichst. Sollte aber kein Problem sein.

BTW: Solktest du noch bedenken haben mach es einfach ich 1,5 jahre überlegt und letztlich habe ich mich gefragt warum.

Lg
Zitieren
#5
mach doch einfach wie du willst / spass hast /es geht!
oder macht dich die frage, welche du hier einstellst, schon geil???


...ich suche den Funken im Dunkel der Nacht
der das Feuer das einst in mir brannte wieder entfacht...  

Drohungen wirken bei mir nicht... ich war bereits in der Hölle.
Zitieren
#6
Ich bin beschnitten, und rieb beim Wichsen hauptsächlich über die Stelle wo sich früher mein Frenulum befand. Nun sitzt da aber ein PA, also ist der schon im Weg. Aber manchmal muss man wegen der Ästhetik nun mal Abstriche machen. Habe 5 Tage nach der Krönung zum ersten Mal vorsichtig wieder gewichst, und, wie oben beschrieben, nur meine Schafthaut rauf- und runtergezogen, ohne den Ring zu berühren. Hat funktioniert, hatte einen normalen orgasmus. Wenn alles ganz verheilt ist, kann ich wahrscheinlich etwas heftiger zur Sache gehen, und dann hilft der PA bestimmt bei der Stimulierung. Aber im Wege oder nicht: meinen PA will ich nicht mehr vermissen. Und notfalls kann man ihn zum Wichsen auch mal kurz rausnehmen, denke ich mal.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#7
Mein PA ist inzwischen 8 Monate alt, wunderbar verheilt, und habe momentan einen 5x12mm Segmentring drinnen. Beim Wichsen reibe ich über dem oberen Eichelrand, und unten an der Frenulum-Stelle, direkt hinter dem Ring, wobei ich den Letzten auch immer heftig mit bewege. Manchmal bewege ich auch die ganze Schafthaut rauf und runter, wobei ich die gleichen Stellen mit einbeziehe. Kann wieder so gut und heftig wichsen wie früher, und auch vom Gefühl her hat sich eigentlich nichts verändert. Nur dass jetzt ein bissl Vortropfen und Sperma aus dem Stichkanal sickert.

Bin übrigens ganz happy mit meinem PA, und möchte Ihn auf gar keinen Fall mehr vermissen.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste