Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Platin PA
#21
(30.11.2023, 08:01)Niki1977 schrieb:
(30.11.2023, 01:23)VaultTraveler schrieb: Übrigens hab heute einen Goldschmied vorort nachgefragt was so ein Piercing kosten würde, also 10x15 mit Klemmkugel und Gelbgold 750, Sonderanfertigung mit Arbeitszeit und Material ungefähr 1000€ bis 1300€.

Danke, dass Du diese Information mit uns teilst. Ich kann mir für mich selbst tatsächlich vorstellen so eine Investition zu tätigen. 

Gelegentlich wird ja eher im Spaß von des Mannes bestem Stück gesprochen, warum sollte man das nicht mit einem hochkarätigen PA ausstatten….?

Absolut, ob man den Ehering nun am Finger für 1000€ und/oder das PA Piercing für 1000€ am Penis hat ich seh da nicht viel unterschied.
Zitieren
#22
Ich muss mich leider korrigieren, hab ja von Gold keine Ahnung und nochmal mit dem Goldschmied gesprochen.

Die 1000-1300€ gelten für 325 Gold bei 750 Gold (18 Karat) sind es schon 3000-3500€.

Sry das ich blödsinn erzählt hab.
Zitieren
#23
(01.12.2023, 16:54)VaultTraveler schrieb: Ich muss mich leider korrigieren, hab ja von Gold keine Ahnung und nochmal mit dem Goldschmied gesprochen.

Die 1000-1300€ gelten für 325 Gold bei 750 Gold (18 Karat) sind es schon 3000-3500€.

Sry das ich blödsinn erzählt hab.


Danke für die Info…. Das wäre natürlich eine größere Investition
Zitieren
#24
(02.12.2023, 01:58)Niki1977 schrieb:
(01.12.2023, 16:54)VaultTraveler schrieb: Ich muss mich leider korrigieren, hab ja von Gold keine Ahnung und nochmal mit dem Goldschmied gesprochen.

Die 1000-1300€ gelten für 325 Gold bei 750 Gold (18 Karat) sind es schon 3000-3500€.

Sry das ich blödsinn erzählt hab.


Danke für die Info…. Das wäre natürlich eine größere Investition

325 bzw 350 Gold wird oft für Hochzeitsringe verwendet also sind auch diese noch hochwertig und Hautverträglich.
Zitieren
#25
(02.12.2023, 03:02)VaultTraveler schrieb:
(02.12.2023, 01:58)Niki1977 schrieb:
(01.12.2023, 16:54)VaultTraveler schrieb: Ich muss mich leider korrigieren, hab ja von Gold keine Ahnung und nochmal mit dem Goldschmied gesprochen.

Die 1000-1300€ gelten für 325 Gold bei 750 Gold (18 Karat) sind es schon 3000-3500€.

Sry das ich blödsinn erzählt hab.

Auf jeden Fall kann man es als wertanlage sehen.

danke für die Info 
Danke für die Info…. Das wäre natürlich eine größere Investition

325 bzw 350 Gold wird oft für Hochzeitsringe verwendet also sind auch diese noch hochwertig und Hautverträglich.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste