Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
künftiger ringträger, mit welcher stärke beginnen? 3mm oder mehr?
#1
hallo leute!

ende januar gehts auf zur krönung. hab jetz einiges besprochen mit der piercering, aber ich wollt jetz euch auch mal fragen.
normalweise wird mit der 3mm ring gestochen, aber auf wunsch wäre es auch möglich gleich einen 5er zustechen?

vorteil: meine harnröhre ist gedehnt (dilatorenspiele), locker 8mm
low and tight beschnitten inkl. entfernten frenulum. meine fleischbrücke beträgt 3cm und ein bisschen was...im betriebszustand

mein ziel wird 8mm bis maximal 10mm sein um eine ordentliche prinzenbohne vom stahlprinz tragen zukönnen :-)
Low and tight, ohne frenulum 

080221 PA Krönung mit 4mm
130421 geflutscht auf 5mm 19 ID 
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
künftiger ringträger, mit welcher stärke beginnen? 3mm oder mehr? - von bodymodfan - 09.01.2021, 15:02

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste