Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neu, jung, unerfahren und absolut nervös
#11
Also ich warte keine 13 Jahre um hier was zu schreiben. Ich wollte nur mal sagen wie ich es empfunden habe und da ist es völlig egal ob das nach 10 Wochen oder 13 Jahren ist. :thumbsup:
Zitieren
#12
Und wie sieht's aus schon getraut??

Lass mal was hören Wink

Gruß PApad
Zitieren
#13
Statusbericht: Leider hab ich mich noch nicht getraut, heute bin ich soweit, dass ich es gerne wieder möchte. Hab nur Angst , dass er mir dann nicht mehr gefällt und ich mit den Konsequenzen leben muss. Wann darf ich wieder schwimmen danach. Was soll ich nur tun?

Beste Grüße

Habt ihr vlt. doch nicht eine Studioempfehlung, bei dem die Prozedur doch Betäubt wird. Ist mein erstes Piercing und möchte mich endlich mal trauen und die Lust daran nicht verlieren!!
Zitieren
#14
Hi Bebe,

also ich kann dir nur raten: trau dich!!! Ich habe über 1,5 Jahre drüber nachgedacht es öfter mal so nebenbei meiner Freundin erzählt. Wir sind dann weil sie ein Piercing haben wollte zur Piercerin gegangen und da habe ich kurzerhand all meinen Mut zusammengefasst und hab gesagt ich mache es jetzt einfach spontan. Die Aufregung vorher war aber das größte Problem der Stich an sich hat fast gar nicht wehgetan. Ich würde mit 2mm gestochen was relativ klein aber ausreichend war. Ein paar Tage lang hat es dann beim Pinkeln gebrannt aber so oft muss man ja auch nicht. Nach ca. ner Woche war gar nichts mehr. Heute bin ich bei 4mm. Ziel ist erstmal 6mm. ? Ich kann wirklich nur sagen ich bereue nichts und bin stolz auf mich dass ich mich getraut habe. Wenn er dir wirklich nicht gefällt wächst er glaube ich am Anfang auch noch wieder zu. Aber glaub mir du wirst es nur mi 30 bereuen wenn du es nicht gemacht hast. Bei mir würde aber auch mir Betäubungsspray gearbeitet. Darauf solltest du beim Piercer schon bestehen. Kannst auch gerne noch ne pn schreiben ?

Ganz witzig ist, wenn ich jetzt zur Pierderin gehe, fragt sie immer wie es mit meinem aussieht, da gucken die anderen im Studio immer ganz schön erstaunt ??
Zitieren
#15
Hi Bebe,
mein PA wurde vor knapp 2 Monaten mit 3mm gestochen. Ohne Betäubung!
Der Schmerz des Einstiches ist so kurz dass es wirklich keine Betäubung braucht. Du musst dich ca. eine Sekunde zusammenreissen können, das kann nun wirklich jeder.
Unangenehm empfand ich das Einsetzen des Ringes. Das ziept schon ein wenig, ist aber gut aushaltbar und es ist wirklich ein schönes Gefühl wenn der Schmerz nachlässt.
Einwenig Muffensausen hatten wir sicherlich alle. Als ich beim Piercer gewartet habe dass ich an der Reihe bin habe ich mich mehrfach gefragt was ich da eigentlich mache. Ich musste mich schon etwas beherrschen nicht gleich wieder zu gehen. Dafür hab ich danach über Stunden das breite Grinsen nicht wieder aus dem Gesicht bekommen Big Grin
Also zieh es durch, Du brauchst wirklich keine Angst davor zu haben. Wink
Gruß Joe

Kleiner Nachtrag zu Deiner Frage mit dem Schwimmen:
Die allgemeine Angabe sind glaube ich 4 Wochen nicht Schwimmen / Baden (man möge mich korrigieren wenn ioch falsch liege)
Dieses Verbot sollte man unbedingt ernst nehmen! Die Infektion einer Wunde die durch Keime im Badewasser entstehen können ist nicht ohne.
Andere Schonfristen auf die dich der Piercer hinweisen wird muss man vielleicht nicht ganz so ernst nehmen... Big Grin
Zitieren
#16
Hi Bebe,

ich nochmal Wink Stimme Joe. mit dem Grinsen auf jeden Fall zu, ich konnte es auch mindesten zwei Tage nicht von den Lippen bekommen. Wenn du es jetzt machst bist du um so mehr stolz auf dich, wenn du es endlich durchgezogen hast. Das mit dem Schwimmen habe ich auch so gelesen Wink

LG
PApad
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste