Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf´s Glied?!
#41
Zitat:Original geschrieben von prinzcgn

Interessant! Einerseits kann ich mir nicht vorstellen, dass eine dauererektion Voraussetzung beim Inken ist und weiß auch nicht wie das gehen soll, das Teil unter schmerzen und ungeilen Umständen steif zu halten. Andererseits dürfte der Inker klar Probleme haben, so etwas schrumpliges so exakt zu bemalen, dass es hinterher gut aussieht.
Was das inken der Eichel angeht, so kann ich mir nicht vorstellen, dass das mehr weh tut als zb auf der Innenseite der Oberarme. Allerdings kann ich nur von mir als beschnittenem sprechen.
Nun, wer hat denn hier so ein tattoo und weiß es besser ???

eben, eben. DauerE beim stechen von 1-2 std u. dabei aua ... unvorstellbar.
Genau das mit dem schrumpligen u. ein gutes bild hinbekommen ... unvorstellbar.

Habe ein tattoo auf der innenseite vom oberarm bzw um den Oberarm aber eben geschlossen. die schmerzen waren damals so gross, dass bei mir richtig boese der Kreislauf abgekackt hat ... rums lag ich. Sad

Bin auch beschnitten u. man sagt ja bei beschnittenen ist die empfindlichkeit der eichel etwas herab gesetzt, da er permant reibung in der hose usw. ausgesetzt ist.
Dennoch glaube ich nicht, selbst ohne vorhaut, dass ich inken auf der eichel ertragen koennte u. glaube ist auch haeftiger als oberarm-innen vom schmerz her.

Google mal nach: "dragon Penis Tattoo" ... da haste dein beispiel ! aaaauuuuuaaaaaa. :gaga:

RR
Ich bin aufgedreht, besserwisserisch, boesartig, zickig, vorlaut, rechthaberisch,
verschwenderisch, eitel u. ein massloser Uebertreiber.
----------------------------------
Ortographische u. grammatikalische Fehler koennt Ihr selber suchen !
Zitieren
#42
Zitat:Google mal nach: "dragon Penis Tattoo" ... da haste dein beispiel ! aaaauuuuuaaaaaa.

RR



....wenn ich das richtig verstanden habe geht es hierbei um "non
permanent" Tattoos, d.h. es ist eine Art Paintbrush Tattoo....

FTC
Zitieren
#43
Zitat:Original geschrieben von FTC

....wenn ich das richtig verstanden habe geht es hierbei um "non
permanent" Tattoos, d.h. es ist eine Art Paintbrush Tattoo....

FTC

kann nix finden, dass das paintbrush ist ... wo haste das gelesen?

RR
Ich bin aufgedreht, besserwisserisch, boesartig, zickig, vorlaut, rechthaberisch,
verschwenderisch, eitel u. ein massloser Uebertreiber.
----------------------------------
Ortographische u. grammatikalische Fehler koennt Ihr selber suchen !
Zitieren
#44
Habe mal Bilder gegoogelt nach "dragon Penis Tattoo". Das Tattoo mit dem fliegendem Drachen ist schon ein Hammer, aber die Schmerzen beim stechen möchte ich nicht gehabt haben.
Wenn das ganze nur mit minimalen Schmerzen verbunden wäre, würde ich sagen; HABEN!!!
Hüte dich vor dem Imposanten!
Aus der Länge des Stiels kann man nicht auf die Schönheit der Blüte schließen.

Zitieren
#45
@waldi

meinst du diesen filegenden Drachen in grün, oder das Tattoo, bei dem der Schwanz die Zunge vom Drachen ist?
Zitieren
#46
Zitat:Original geschrieben von Roadrunner

kann nix finden, dass das paintbrush ist ... wo haste das gelesen?

RR


...na hier:

If you are not sure about a real tattoo you could instead have fun with a temporary dragon penis tattoo.

FTC
Zitieren
#47
Zitat:Original geschrieben von sottovoce

@waldi

meinst du diesen filegenden Drachen in grün, oder das Tattoo, bei dem der Schwanz die Zunge vom Drachen ist?

Der fliegende Drache in grün. :wave:
Hüte dich vor dem Imposanten!
Aus der Länge des Stiels kann man nicht auf die Schönheit der Blüte schließen.

Zitieren
#48
Hast du denn auch den Rest gesehen?

der Typ hat quasi das ganze Becken voll.. Hoden, Damm und sogar die Rosette.... richtiges Kunstwerk,bildhübsch....

Zitieren
#49
Ich hab's mir angetan. Ich hab nen lächelnden Smiley.
Zitieren
#50
Also, meiner ist tätowiert... Ich habe einige Tattoos aber das am Schwanz war mit Abstand das harmloseste von den Schmerzen her.
Das Stechen dauerte über eine Stunde, kann mir nicht vorstellen dass jemand eine Erektion über diese Zeit aufrecht erhalten kann zumal ja die vorher erwähnten harmlosen Schmerzen auch nicht null sind.
Das heisst der Tätowierer muss mit weichem Material umgehen können, bei mir war es eine Frau und die hat ein Kunstwerk draufgezaubert...
Wenn ihr noch mehr wissen wollt bitte um PN
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste